Als Junge Union Rostock freuen wir uns über den Einzug von Patrick Tempel aus der Jungen Union in die Bürgerschaft. Bundesweit und hier in Rostock haben die CDU-Ergebnisse jedoch generell keinen Anlass zur Freude gegeben.

Als Junge Union Rostock freuen wir uns über den Einzug von Patrick Tempel aus der Jungen Union mit 1.186 Stimmen im Wahlbereich 5 in die Bürgerschaft, wir gratulieren ihm und den weiteren gewählten Kandidaten der CDU herzlich. Bundesweit und hier in Rostock haben die CDU-Ergebnisse jedoch generell keinen Anlass zur Freude gegeben. Die CDU Rostock hat ein historisch schlechtes Ergebnis eingefahren und in Mecklenburg-Vorpommern hat die CDU ihren einzigen Sitz im EU-Parlament verloren. Dies Ergebnis muss ehrlich aufgearbeitet werden und Konsequenzen zeigen.

« Unsere jungen Kandidaten für die Rostocker Bürgerschaft