Besuch im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit in Schwerin

Am 25. September besuchten wir unseren Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit, Harry Glawe, und ließen danach den Abend bei einem Stammtisch in Schwerin ausklingen.

Zusammen mit der Junge Union Schwerin und der Junge Union Ludwigslust-Parchim konnten wir einen Einblick in die wichtigsten Wirtschaftsthemen unseres Landes gewinnen. Die positive Entwicklung des Gesundheitsstandortes MV, die gute Auftragslage der Werften und die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt waren unter anderem Thema.

« Junge Union Rostock fordert Öffnung des Stadtarchivs an Samstagen